• 48 Stunden in Newcastle

    Kurztrip England – Mit der Fähre von Amsterdam nach Newcastle

    Mehr als 10 Jahre ist mein erster Trip nach England – London – her. Das zweite Mal führt mich nicht in die Hauptstadtmetropole, sondern ins beschauliche Newcastle im Nordosten Englands. Um dorthin zu kommen, gibt es für mich eine weitere Premiere: Mit der Fähre der DFDS Seaways geht es zusammen mit Thomas von breitengrad66 über die raue Nordsee von Amsterdam nach Newcastle.

  • Cypress Gardens South Carolina kleine weiße Brücke spiegelt sich im dunklen Wasser

    Sehenswürdigkeiten in South Carolina

    Filmreif – In den Sümpfen von Cypress Gardens, South Carolina

    Nahe Charleston gibt es einen Ort, der die Herzen von Film- und Outdoor Fans höher schlagen lässt: Cypress Gardens in South Carolina. Das Herzstück des Naturschutzgebiets umfasst eine riesige Schwarzwasser-Sumpflandschaft, die man auf Wanderwegen oder mit dem Boot erkunden kann. Hier könnt ihr sogar durch die Filmkulisse von „The Notebook“ (Wie ein einziger Tag) fahren und euch ein bisschen wie Noah und Allie fühlen. Vier Jahre konnte man dieses kleine Kleinod, aufgrund der Verwüstung durch den verheerenden Hurrikan in 2015, nicht besuchen. Umso schöner, dass dieses idyllische Fleckchen nun wieder für Besucher geöffnet ist.

  • Washington DC Sehenswuerdigkeiten und Insidertipps

    Meine besten Tipps für den Städtetrip

    Washington DC Sehenswürdigkeiten: Die schönsten Highlights & Insider Tipps

    Obwohl ich bereits in Washington DC gelebt habe, wird es mir nie langweilig die Hauptstadt der USA erneut zu besuchen: In meinem ausführlichen Guide zeige ich euch die besten Sehenswürdigkeiten in Washington DC, meine Lieblingsorte, inklusive Insider Tipps und hilfreichen Reisetipps. Die amerikanische Hauptstadt war für mich, während eines Praktikums, vier Monate lang mein zweites Zuhause auf Zeit und gehört zu meinen absoluten Lieblingsstädten in Amerika.

  • USA Reiseblogs

    Ganz viel USA-Liebe: Blogs für USA-Fans

    Das ich ein ganz schön großer USA-Fan bin, dürfte den meisten von euch, die mir schon länger folgen, wohl bekannt sein. Wer einmal mit dem Amerika-Virus infiziert wurde, weiß wovon ich rede. Nicht nur liebe ich es so oft wie möglich dorthin zu reisen und über meine Erlebnisse zu berichten; ich sauge auch so ziemlich jeden Artikel über USA-Reisen auf anderen Blogs auf. Das kann dann auch der zehnte Blogpost zur Westküste sein – so unterschiedlich wie wir Blogger alle sind, so unterschiedlich auch die Blogs und die Art des Reisens. Deshalb möchte ich euch hier eine – noch nicht…

  • Unter Eichen im New Orleans City Park

    Für Verliebte: 5 besonders romantische Orte im (Süd-)Osten der USA

    Liebe liegt in der Luft: In den USA gibt es unzählige romantische Orte. Ob in der atemberaubenden Natur Amerika’s oder in den Großstädten wie New York, Chicago, Los Angeles und Co – ihr findet mehr als genug Spots, die (nicht nur) verliebte Herzen höher schlagen lassen. Dafür hat allein schon die Traumfabrik Hollywood gesorgt. Ich zeige euch, die für mich, fünf romantischsten Orte in den USA, abseits der bekannten Hotspots der üblichen Großstädte.

  • USA Roadtrip allein als Frau

    USA Roadtrip allein als Frau im Südwesten – Mein Erfahrungsbericht plus Tipps

    Vor zwei Jahren bin ich zu meinem bisher wohl größten Abenteuer aufgebrochen: 3 Wochen allein durch den Südwesten der USA auf Roadtrip gehen. Was ich kaum jemanden erzählte, war, dass ich bis zum Abflug selbst mehr als einmal Muffensausen bekam und an meinem Vorhaben zweifelte. War ich etwa verrückt drei Wochen allein durch die USA zu cruisen?! Mehr dazu in meinem längst fälligen Erfahrungsbericht plus Tipps für euer erstes Roadtrip-Abenteuer in den USA.

  • 7 Reiseblogger verraten ihr Reisehighlight #2018

    Wuhaaaa! Dieses Jahr erscheint bereits die 5. Ausgabe meiner traditionellen „Reiseblogger verraten ihr Reisehighlight des Jahres“ -Edition! Auf ins neue Jahr mit den Reisehighlights von sieben Reiseblogger rund um den Globus! Freut euch auf interessante und spannende Reiseziele, die für viel Reiseinspiration und Fernweh in 2019 sorgen. Viel Spaß beim Stöbern und Planen neuer Reisen!

  • Arches National Park Winter Tipps

    Den Arches National Park im Winter besuchen? Gute Idee!

    Der Arches National Park mit seinen mehr als 2000 roten Steinbögen in Utah gehört zu den Highlights auf einem Roadtrip durch den Südwesten der USA. Den National Park habe ich einmal bei heißen Temperaturen im Juni und einmal bei Kältegraden im Februar besucht. Ein Unterschied wie Tag und Nacht, nicht nur temperaturtechnisch. Welche Wanderungen ich unternommen habe und wieso ein Besuch des Arches National Parks im Winter ein Geheimtipp ist, verrate ich euch heute.

  • usa geschenkideen

    10 Geschenkideen für USA-Fans und Reisende

    Bald ist es soweit: Weihnachten naht. Seid ihr noch auf der Suche nach Geschenkideen für den Partner, Freunde oder Familie, die so richtige USA-Fans sind? Dann schaut doch mal rein – ich habe euch 10 Ideen zusammengestellt, über die sich der eine oder andere Amerika-Liebhaber freuen dürfte. Viel Spaß beim Stöbern!*