• Boone Hall Plantation - Mont Royal aus Fackeln im Sturm

    Besuch auf der Boone Hall Plantation

    …oder vielen auch besser bekannt als Mont Royal aus Fackeln im Sturm. Nachdem wir noch ein wenig durch Charleston geschlendert sind, geht´s mit dem Auto in 20 Minuten zu der ehemaligen Baumwollplantage. Am Eingang kaufen wir noch unsere Tickets und kurz darauf stehen wir auch schon vor ihr: Der berühmten Avenue of Oaks.

  • Charmantes Charleston in South Carolina

    Charleston, South Carolina. Nach unserer Bootstour in den Sümpfen kommen wir endlich in der Hauptstadt South Carolinas an. Mit diesem Besuch geht ein weiterer lang gehegter Traum von mir in Erfüllung, denn seit ich zum ersten Mal Fackeln im Sturm gesehen habe, träumte ich davon Charleston einmal mit eigenen Augen zu sehen. Auch in diesem Jahr übrigens wieder zur schönsten Stadt in Amerika gekürt, soll Charleston wie keine andere die Eleganz und den Charme des alten Südens repräsentieren. Ob die historische Hafenstadt in South Carolina hält, was sie verspricht? Lest und schaut selbst.

  • Schloss Moritzburg im Winter

    Ein Ausflug zum Schloss Moritzburg

    Hach ja…wer kennt es nicht? Das tschechisch-deutsche Kultmärchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, dass zur Advents-und Weihnachtszeit täglich im deutschen Fernsehen läuft. Erinnert ihr euch an die Szene, als das Aschenbrödel doch noch heimlich zum Schloss reitet, um auf dem Ball mit ihrem Prinzen zu tanzen & danach in aller Eile auf der berühmten Schlosstreppe ihren Schuh verliert?…Dann könnt ihr vermutlich längst erraten, was das mit dem Schloss Moritzburg zu tun hat, oder? ;-)