• New York Tag 5 – Coney Island Baby

    Auch wenn mich die Stadt heute leider nicht mit Sonnenschein, sondern mit einem stark bewölkten Himmel und Regen begrüßte, brach ich mit einem Regenschirm bewaffnet & meinem täglichen Coffee-to-go auf zur U-Bahn Station. Mit der Linie Q sollte es zum heutigen Tagesziel und raus aus Manhattan gehen – nach Coney Island!

  • New York Tag 2 – Auf Erkundungstour durch Manhattans Süden (I)

    Nachdem der gestrige Tag meine Erwartungen weit übertroffen hatte und ich später als gedacht ins Bett fiel, dachte ich, ich könnte in der ersten Nacht umso besser schlafen. Tja, da hab ich mich wohl geirrt! Gegen 6.30 Uhr war ich putzmunter. Das Geräusch der Klimaanlage und der miefige Geruch im Zimmer (Fenster können nicht geöffnet werden) sorgten für eine unruhige Nacht; vielleicht lag es aber auch einfach nur am Jetlag. Da es noch recht früh war, habe ich mich erstmal an einen der PC´s im Aufenthaltsraum gesetzt und meine Emails gecheckt. Und da erwartete mich gleich eine freudige Überraschung…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen