4 In DRESDEN/ MONATSRÜCKBLICK

Things I loved in November {Rückblick}

Here we go, mein Rückblick auf den November mit Tipps für Dresden, meinen Lieblingssongs,- und Artikeln aus der Reisebloggerwelt und einiges mehr.

// Travel

Im November habe ich die goldenen Herbsttage genutzt, um mal wieder ein paar neue und „alte“ Ecken in Dresden zu erkunden. Wer mir auf Instagram folgt, hat dabei sicherlich schon den einen oder anderen eingefangenen Herbstmoment mitbekommen, besonders schön fand ich aber einen Spaziergang mit Freunden an der Elbe & in der Neustadt, den ich euch bei einem Besuch in Dresden nur weiter empfehlen kann.

Startpunkt: Das Königsufer an der Sächsischen Staatskanzlei. Von dort ging es entlang der Elbe in Richtung Rosengarten am Carusufer.

Im Rosengarten

Rosengarten Dresden

Rosengarten Dresden

Danach ging es weiter über die Löwenstraße zur Bautzner Straße in den schönsten Milchladen der Welt (gegründet 1880), der komplett aus handgemalten Fliesen von Villeroy und Boch besteht.

Pfunds Molkerei

Neustadt

Von dort aus ist es schließlich auch nicht mehr weit bis zur Louisenstraße in der Neustadt, wo sich ein Café ans Nächste reiht. Mein Tipp: das Café Kalter Hund! Hier gibts leckeren Kaffee und Kuchen und man fühlt sich fast wie zuhause ♥

Weitere Tipps für die Neustadt:

  • Bummeln und shoppen in der Kunsthofpassage & im Tranquilo
  • Glühwein trinken bei super Stimmung in der Neustädter Winterhüttn

Und zum Abschluss ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt am Königsufer, auf die Carolabrücke, um von dort den Sonnenuntergang und das herrliche Dresden-Panorama zu genießen.

Sonnenuntergang Dresden Instagram

Die Route noch einmal im Überblick:

An der Elbe entlang des Königsufer (Sächsische Staatskanzlei) & Carusufer – Rosengarten – Pfunds Molkerei – Neustadt (Louisenstraße/ Kunsthofpassage) – Carolabrücke (schöner Blick auf Dresden)

Mehr Tipps für Dresden habe ich für euch übrigens auch im Artikel: Heimatliebe Dresden – Meine persönlichen Highlights & Tipps zusammengestellt.

// Movies, Books & Music

Darauf habe ich mich lange, also ein gutes Jahr, gefreut: Die Fortsetzung der Romantrilogie „Die Tribute von Panem“, daraus auch einer meiner Lieblingssongs aus dem November von Lorde Yellow Flicker Beat und aus der Vodafone-Werbung All we are von Jonah. Weitere Lieblinge findet ihr in der Playlist 😉

// Link – Love

Ein paar Lieblinge aus der Reiseblogosphäre im November:

Vom 6. Weltwunder und einem Hippie-Bergdörfchen by Planet Hibbel

→ Lang ist´s her, dass ich in der Türkei im Urlaub war…im Gedächtnis geblieben sind mir aber vor allem die vielen antiken Stätten, die ich ungeheuer spannend fand. Deswegen hat der Artikel von Frau Hibbel sofort mein Interesse geweckt  – dort gehts neben einem Bergdörfchen mit Hippie-Atmosphäre nämlich vor allen Dingen, na genau, um: Antike Stätten! Wie z.B. das 6. Weltwunder – welches das ist? Erfährst du alles im Blogpost 😉

Griechenland: Die Meteora Klöster – Von Felstürmen und Wohnen auf Wolken by Shave the Wales

→ In Griechenland gibts nicht nur Strand, Meer und alte Tempelruinen zu bewundern – wie wäre es einmal mit einem Trip von Athen zu den Meteora Klöstern, die u.a. auch als Filmkulisse für James Bond dienten? Caroline berichtet in ihrem Beitrag, was es dort so zu sehen gibt. Eine tolle Tour und mal etwas ganz anderes wie ich finde.

EISland [Island] by 6GradOst

→ Jetzt wirds eisig 🙂 Mit Jutta geht es hinab in eine Eishöhle auf Island. Wenn man den Abstieg erstmal geschafft hat, erwartet euch eine absolut einzigartige Eislandschaft. Atemberaubende Bilder kann ich nur sagen!

Unter Gauklern by Meerblog

Ist schon ganz schön kalt da draußen, oder? Dann machts euch doch einfach gemütlich mit einer Tasse Tee und Kerzenlicht und lasst euch in 1001 Nacht nach Marrakesch entführen. Beim Lesen von Elkes Artikel habe ich mich einen Augenblick lang gefühlt, als wäre ich selbst dort gewesen…sehr sehr schön geschrieben!

Was sonst noch so los war im November in der Reiseblogosphäre, erfährst du unter anderem wie immer bei dem wöchentlichen Rückblick bei Thomas auf Pixelschmitt oder auch auf dem Blog von GoEuro.

// Some Inspiration & Quotes

In diesem Sinne, geht raus und entdeckt die Welt, lasst es euch gut gehen und ich wünsch euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit 🙂

Wo wart ihr so im November unterwegs? Habt ihr ein Buch oder Film etc., dass euch letzten Monat besonders gefallen hat?

4 Comments

  • Reply
    Jutta
    09/12/2014 at 18:41

    Also erst einmal ganz herzlichen Dank für den Link zu mir rüber ins „Winter Wonderland“: Total lieb!
    Und dann muss ich unbedingt wieder einmal nach Dresden, endlich dieses Wassermusik-Kunstwerk bestaunen und den wunderbaren Cafés einen Besuch abstatten. Der „Kalte Hund“ heißt hier bei uns übrigens „Kalte Schnauze“ und meine Tante hat den früher immer gemacht. Einzigartig! Dass sogar ein ganzes Café danach benannt ist, finde ich ziemlich konsequent : ) Der Milchladen ist auch nicht schlecht: So etwas lieb ich ja! Sonnige Grüße, Jutta

    • Reply
      Mandy
      10/12/2014 at 9:41

      Nichts zu danken, gerne 🙂 Ich finde es selbst auch sehr schön, dass ich hier doch nach so vielen Jahren immer wieder etwas neues entdecke – manchmal bekommt man ja doch dieses Gefühl, man würde schon alles gesehen haben 😉 Sag gern Bescheid, wenn du mal herkommen solltest – dann können wir uns mal auf einen Kaffee im Kalten Hund treffen und eine „Kalte Schnauze“ bestellen 🙂
      Liebe Grüße, Mandy

  • Reply
    Anita
    09/12/2014 at 20:33

    Sehr schöne Bilder und Tipps zu Dresden. Die Stadt liegt bei mir schon seit zwei Jahren zuoberst auf der Bucket List und trotzdem ist mir immer was dazwischen gekommen. Im nächsten Jahr gibt’s keine Ausreden mehr 🙂

    • Reply
      Mandy
      10/12/2014 at 9:50

      Dankeschön Anita & Daumen hoch für deinen Vorsatz im nächsten Jahr – das kann ich nur unterstützen 😀 Wenn es soweit ist und du noch Tipps brauchst bzw. vor Ort bist, kannst du dich auch gern bei mir melden – ich freu mich 🙂

      Liebe Grüße in die Schweiz
      Mandy

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: