Filmtipp: Mavericks – Lebe deinen Traum

2014-01-28 08.46.42An kalten Wintertagen wie heute ist ein Filmabend doch genau das Richtige. Als ich gestern in der Videothek vor dem Regal stand und den Film sah, dachte ich, endlich mal wieder ein Surferfilm! Der Titel und Gerard Butler in einer der Hauptrollen – das sah doch viel versprechend aus. Und tatsächlich hätte ich an dem Abend keine bessere Wahl treffen können:

«Der 15-jährige Jay Moriarity (Jonny Weston) ist seit seiner Kindheit begeisterter Surfer. Durch einen Zufall findet er heraus, dass die berühmt-berüchtigten Riesenwellen Mavericks keine Legende sind, sondern sogar nicht weit vor der Küste seiner Heimatstadt entstehen. Fasziniert von der unbändigen Kraft dieser Wellen,die zu den größten und gefährlichsten der Welt gehören, fasst Jay einen wagemutigen Plan: Er bittet die lokale Surflegende Rick „Frosty“ Hesson (Gerard Butler) ihm beizubringen, Mavericks zu surfen. Etwas, das nur ein eingeschworener Kreis schafft! Ein ehrgeiziges Ziel, denn für das Training bleibt Jay nur ein Zeitfenster von zwölf Wochen. Während die beiden ungleichen Partner gemeinsam versuchen, das Unmögliche zu schaffen, entwickelt sich zwischen ihnen eine tiefe Freundschaft. Doch auch Jays langjährige Freundin Kim (Leven Rambin) beschäftigt ihn und schon bald geht es nicht mehr nur darum, sich den Riesenwellen zu stellen.» (Inhaltsbeschreibung von Senator.de)

Glücklicherweise habe ich mir den Film angeschaut ohne vorher einen Trailer gesehen oder eine Filmkritik darüber gelesen zu haben. Ich dachte zwar ein wenig, dies wird ein doch recht vorhersehbarer Film, aber er hat mich wirklich überrascht – und das besonders am Ende…aber mehr will ich an dieser Stelle auch gar nicht verraten. Nur soviel: Neben atemberaubenden Aufnahmen der gigantischen Mavericks an der kalifornischen Küste bei Santa Cruz, spektakulären Surfszenen und dem dazu passenden Soundtrack, ist es vor allem die Story, die ans Herz geht. Der Film berührt, macht nachdenklich und inspiriert. Und verdeutlicht einem mal wieder, worauf es im Leben wirklich ankommt: Den Mut zu haben seine Träume & Ziele zu verwirklichen und das Leben jeden Augenblick zu genießen.

„This is about more than just surfing. It’s about finding that one thing in life that’s sets you free.“ – Chasing Mavericks

Schaut ihn euch an, es lohnt sich!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.